Feuerwehr Kuchen - Das Rezept

Feuerwehr Kuchen backen - Das Rezept

Du wolltest schon immer den Feuerwehr Kuchen selber machen?
Jetzt haben wir das beliebte Rezept für euch!

Arbeitszeit: 45 Minuten 

Backen : 25 Minuten 

Niveau : Einfach 

Für den Teig: 

150g Mehl 

75g Butter

70g Zucker

1Pck. Vanillinzucker

1TL Backpulver

1 Ei 

Für den Belag: 

1Glas Süßkirschen ( Abtropfgewicht: 350g)

80g Zucker

30g Speisestärke

400g Sahne

1Pck. Sahnesteif

50g Schokoraspel

2 EL Kakaopulver 

 

Feuerwehr Kuchen - Schritt 1

-150g Mehl

- 75g Butter

- 70g Zucker

- 1Pck. Vanillinzucker

- 1 TL Backpulver

- 1 Ei-

Zuerst benötigen wir für den Feuerwehr Kuchen den Teig. Für den Teig Mehl, Butter, Zucker , 1 Pck. Vanillinzucker, Ei und Backpulver mit Knetharken zu einem glatten Teig verarbeiten. Den fertigen Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und den Backofen auf 180 °C (Umluft: 160°C) vorheizen. 

Torte Feuerwehr Schüssel

Für den Feuerwehr Kuchen wird eine runde Springform mit einem Durchmesser von 26 cm benötigt. Diese mit etwas Butter einfetten und mit Mehl bestäuben, damit der Kuchen leicht zu entfernen ist.


Feuerwehr Kuchen - Schritt 2

Nach 30 Minuten ruhig stellen den Teig nochmals durchkneten. Danach den Teig flach ausrollen und ihn  in die Springform legen. Den Teig ordentlich festdrücken und einen 3cm hohen Rand hochdrücken, damit später der Belag nicht verläuft.

Butter Teig Feuerwehr Kuchen Torte

Feuerwehr Kuchen - Schritt 3

- 1Glas Süßkirschen

30g Speisestärke

- 80g Zucker

 Das Glas Kirschen abtropfen und die Kirschen beiseite packen. Von dem abgetropften Saft 5 Esslöffel abnehmen und mit der Speisestärke verrühren bis  eine rosa-farbliche Masse entsteht. Den restlichen Kirschsaft mit dem Zucker in einem Topf geben und erhitzen. Dann die angerührte Speisestärke hinzufügen. 

So lange erhitzen und umrühren 

bis eine dickflüssige Masse entsteht. 

Zum Schluss die Kirschen hinzufügen 

und kurz umrühren. 

 

Süßkirschen rezept Feuerwehr Kuchen



Feuerwehr Kuchen - Schritt 4

 Wenn die Kirschmasse fertig angerührt ist, dann diese auf den Teig verteilen. Wenn alles gut verteilt ist, dann den Kuchen in den vorgeheizten Ofen machen. Den Feuerwehr Kuchen für ca. 25 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 160°C) knusprig goldbraun backen. Nachdem der Kuchen fertig gebacken ist für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis der Teig vollständig ausgekühlt ist. 




Feuerwehr Kuchen - Schritt 5

- 400ml Sahne

- 1Pck, Sahnesteif

- Schokoraspeln

- Kakaopulver

 Die Sahne kurz durchschlagen bis sie etwas fester wird. Dann das Päckchen Sahnesteif hinzufügen. Die Sahne mit dem Sahnesteif mit dem Handrührgerät fest schlagen. Die festgeschlagene Sahne auf den ausgekühlten Feuerwehr Kuchen dick verstreichen, bis die Kirschen bedeckt sind. 

Achtung: Der Feuerwehr Kuchen sollte wirklich abgekühlt sein, ansonsten bleibt die Sahne nicht fest und verläuft. 

Zuletzt die Esslöffel Kakaopulver mit einem Sieb auf die Sahne verzieren und die Schokoraspeln rübergeben, um den Kuchen zu verschönern. 

Der Feuerwehr Kuchen ist nach Belieben zu verzieren und kann danach sofort serviert werden.

Feuerwehr Kuchen Kinder backen rezept

 Lass dir den Feuerwehr Kuchen schmecken!

 

 

 

 

  • Sep 28, 2020
  • Kategorie: Magazin
  • Bemerkungen: 0
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen


Wir holen Punkte für Sie